Über Startworks

2016 wird … deine Heldenreise

2015 habe ich mir viel vorgenommen. Ich wollte endlich Spanisch lernen. Mehr Sport treiben, dafür weniger Zeit vor dem Rechner abhängen. Und meinen Blog etablieren. Immerhin das letzte Ziel hat geklappt.

52.000 Besucher kamen 2015 auf startworks.de – das sind genug Menschen, um 19 Vorstellungen im Opernhaus von Sydney zu füllen. Und ungefähr 100-mal so viele Personen, wie Pegida in meiner Heimat München mobilisieren konnte. 52.000 Gründe also zu feiern!

Danke, dass du auch 2016 wieder dabei bist!

Auch für 2016 habe ich mir einiges vorgenommen. Das mit den guten Vorsätzen lasse ich aber lieber. Kennst du dieses unangenehme Gefühl zum Jahresende, wenn das schlechte Gewissen anfängt zu zwicken? Weil du nur einen Bruchteil dessen geschafft hast, was du dir zu Beginn des Jahres eisern vorgenommen hast?

Darauf habe ich keine Lust mehr. 2016 habe ich mir nur ein Ziel vorgenommen, an dem ich mich am Jahresende messen werde: meinen Business-Blog zum Blog-Business zu machen.

2016 wird …

2016 wird deshalb nicht mehr so ungeplant verlaufen wie 2015. Letztes Jahr habe ich oft noch nach Lust und Laune geschrieben. Ohne einen Redaktionsplan und ein Ziel, wo die Reise hingehen soll.

Du erinnerst dich vielleicht noch an meine Umfrage im Herbst, als ich einen Kurs über Markenbildung angekündigt habe. Falls du dich fragst, was daraus geworden ist:

Der Kurs kommt! Nur noch nicht gleich zum Jahresbeginn!

Mit dem großartigen Feedback aus der Umfrage und einigen Recherchen habe ich inzwischen den Kursplan zusammengestellt. Und dabei gemerkt, dass das Thema noch viel umfangreicher wird als gedacht. Die einzelnen Module zusammenzustellen, wird entsprechend eine Menge Zeit kosten. Die gute Nachricht ist:

Du musst gar nicht so lange warten!

Denn 2016 wird deine Heldenreise

Was mir letztes Jahr noch gefehlt hat – ein Redaktionsplan – habe ich heute schon für das ganze Jahr vorbereitet. Dieses Jahr werde ich dich im Blog mitnehmen auf eine Reise, um dein Business zu einer Marke zu machen. Dazu habe ich bereits 52 Kapitel ausgewählt, von denen sich jedes um eine spezielle Herausforderung dreht.

Los geht es im Januar damit, das Einzigartige in deiner Geschäftsidee herauszustellen. Im Februar schauen wir uns die Konkurrenz an, gegen die du dich behaupten musst, um im März zu deiner Zielgruppe und einer messerscharfen Positionierung zu gelangen.

Im April und Mai machen wir uns an die Planung deiner Marketing-Strategie und wie du deine Idee ohne Risiko testen kannst.

Im Sommer geben wir deiner Marke langsam ein Gesicht: Es wird um Werte und den Kompass gehen, dem du mit deinem Business folgst. Und mit welchen Geschichten du deine Fans für dich begeistert.

Im Herbst gilt es, all das auf die Straße zu bringen. Das heißt, deine zukünftigen Kunden müssen von dir erfahren. Die Reise kann ein bisschen holprig werden. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und bei jeder neuen, großen Sache die du anpackst, machst du Fehler.

Im Dezember schauen wir auf diese Fehler zurück, wie du mit Rückschlägen und auch Kritik umgehen kannst. Und wie du 2017 nicht alles perfekt, aber alles noch ein Stückchen besser machen kannst.

Hast du Lust, an der Reise teilzunehmen?

Dann habe ich zwei Bitten an dich: Die erste ist, dich für meinen Newsletter einzutragen, falls du das noch nicht getan hast. So erfährst du auf dem schnellsten Weg von neuen Kapiteln (auch wenn es mal holprig wird und etwas schief läuft). Und mit dem Geschäftsideen Entwickler Kit erhältst du dein erstes Hilfsmittel, um deine Reise zu planen. Die Anmeldung kostet nichts, und du kannst natürlich jederzeit auf dem Weg aussteigen:

 

Meine zweite Bitte ist, mir Feedback zu geben, was dich bewegt. Was ist dein größtes Ziel in 2016? Und wie kann ich dir mit meinem Blog dabei helfen, dein Ziel zu erreichen? Es sollte dabei allerdings schon um dein Business gehen. Beim Spanisch lernen oder endlich mehr Sport zu machen, kann ich dir offenkundig nicht helfen …

Deshalb bitte ich dich, mir noch zwei Minuten zu schenken, um an dieser kurzen Umfrage teilzunehmen. Es dauert wirklich nur zwei Minuten und du hilfst mir damit, auch wirklich die relevanten Punkte anzusprechen:

[button button_text= “Zur 2-Minuten-Umfrage” url= “https://de.surveymonkey.com/r/JVTTVQP” type= “large”  alignment= “left” bg_color= “#0075bf” hover_bg_color= “#ffc800” color= “#ffffff” hover_color= “#ffffff” border_width= “” border_color= “#0075bf” hover_border_color= “#ffc800” rounded= “1” new_tab= “1” animation_type= “fadeIn”]

2016 wird ein spannendes Jahr!

Ich wünsche dir alles Gute für dieses Jahr! Vor allem, dass es für dich, deine Freunde und Familie ein optimistisches und gesundes Jahr wird. Aber auch ein Jahr reich an Herausforderungen. Solche, die dich zwingen, deine Komfortzone zu verlassen und dir die Möglichkeit bieten, daran zu wachsen.

Bei der Gelegenheit habe ich noch einen Wunsch an dich. Ich weiß, das sind jetzt schon drei, aber ich verlange liefere immer gerne etwas mehr als versprochen. Wenn du jemanden kennst, der auch eine Heldenreise antreten möchte, dann leite ihm den Artikel weiter. Das war’s auch schon! 😉

Viel Erfolg 2016!

Lass uns die Welt verändern! 

Unterschrift Matthias Barth

Titelbild: Vivid Sydney 2011 von Joseph Younis (CC BY-NC-SA 2.0)

Vorheriger Beitrag
Der teuerste Marketingfehler, den 68 % aller Unternehmen machen
Nächster Beitrag
Gute Nachrichten: Du musst das Rad nicht neu erfinden!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Errichte dein Fundament:
Hol dir meinen kostenlosen Video-Kurs

In 3 Videos zeige ich dir, wie deine Marke einzigartig wird. Melde dich kostenlos an!

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Bierdeckel Businessplan

Der Bierdeckel Businessplan®

Schärfe deine Positionierung mit dem kleinsten Businessplan der Welt. Dazu gibt es jede Woche neue Tipps, die deine Marke voranbringen. 

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Webinar: Marken-Mindset mit Matthias Barth und Anicca Vogt

Kostenlose Anmeldung zum
Marken-Mindset-Webinar

am 17. September um 19 Uhr


Bitte melde dich bitte mit deinem Vornamen und deiner E-Mail-Adresse für das Webinar an. Mit der Anmeldung erhältst du auch meinen Newsletter mit Tipps für deine Marke – unverbindlich und natürlich nur solange du möchtest.

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Marken Mindset Webinar am 17.9.

Entwickle dein Marken-Mindset:

Mehr (Selbst-) Wert für dein Business

*** Kostenloses Webinar am 17. September um 19 Uhr ***


Hast du es satt, dich unter Wert zu verkaufen? Dann melde dich für mein Webinar am 17.9. an. Zusammen mit Mentaltrainerin Anicca Vogt zeige ich dir, wie du deinem Business ein einzigartiges Profil verleihst und auf allen Ebenen mehr Wert schaffst.

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Pin It on Pinterest

Share This