Markenbildung

Lohnt sich Markenbildung für Selbständige? Wie und vor allem: ab wann?

Lohnt sich Markenbildung für Selbständige und kleine Unternehmen? Und wenn ja, ab wann rechnet sich das? 

Ich gebe zu, der Begriff Markenbildung klingt abstrakt, schwammig und für viele Selbständige weit weg. Apple ist zweifellos eine Marke, Made in Germany ebenfalls und Boris Becker vielleicht auch noch irgendwie. Doch du bist einfach nur Unternehmer und kein Weltkonzern oder ein Gütesiegel. Und Wimbledon willst du in diesem Leben wahrscheinlich auch nicht mehr gewinnen. 

Dennoch steckt in dir und deinem Business viel mehr, als dir jetzt vielleicht bewusst ist. Und das kannst du nutzen, um aktiv Markenbildung zu betreiben und selbst zur Marke zu werden. 

Warum lohnt sich Markenbildung für Selbständige?

Es geht bei der Markenbildung nicht darum, weltweite Bekanntheit zu erlangen. Bekanntheit ist nur ein Aspekt, der den Markenwert ausmacht und bei weitem nicht der wichtigste. 

Markenbildung bedeutet, dein Business nach deinen Werten auszurichten, besondere Kundenerlebnisse zu schaffen und so aus der Masse der Anbieter herauszustechen

Du möchtest bei deiner Zielgruppe und Interessenten auffallen und in Erinnerung bleiben. Dafür braucht es weder eine hohe Bekanntheit noch gewaltige Werbebudgets. Viel wichtiger sind Kreativität und eine intensive Auseinandersetzung damit, was deine Marke bzw. dein Business im Kern ausmacht. So kannst du großartige Kundenerlebnisse gestalten und einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. 

Die meisten Selbständigen und auch größere Unternehmen nutzen diese Möglichkeiten nicht und bleiben für den Kunden relativ austauschbar. Das ist eine verlorne Chance, denn Markenbildung lohnt sich, egal in welcher Unternehmensphase du dich befindest!

In diesem Artikel erfährst mehr über Markenbildung für Selbständige und Branding in den verschiedenen Unternehmensphasen

Warum lohnt sich Markenbildung?

Markenbildung lohnt sich auf vielfältige Weise. Es gibt natürlich viele langfristige Effekte: Je länger du konsequent ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen trägst, desto mehr prägt sich dieses Bild bei deinen Kunden ein. Mit steigender Reichweite und Bekanntheit gewinnt deine Marke so immer mehr an Wert. 

Ich vergleiche eine Marke gerne mit einem gut verzinsten Festgeldkonto:

Du zahlst Monat für Monat ähnliche Beträge ein, die sich mit der Zeit läppern. Doch dank des Zinseszins entwickelt dein Markenkonto mit der Zeit eine erhebliche Eigendynamik. Schon nach wenigen Jahren ist deine Marke wesentlich mehr Wert als die Summe der eingezahlten Beträge. 

Doch du musst gar nicht lange darauf warten, dass sich Markenbildung für Selbständige lohnt. Es gibt auch viele kurzfristige Effekte, die sofort Wirkung entfalten. Die will ich dir hier vorstellen und anhand eines echten Kundenbeispiels aufzeigen. 

Ab wann lohnt sich Markenbildung für Selbständige?

Viele Selbständige übersehen, dass eine Marke nicht nur nach außen wirkt, sondern auch nach innen. Wenn du einen Branding-Prozess in deinem Unternehmen anstößt sind dies die ersten positiven Effekte, die du spüren wirst:

1. Die sofortige Wirkung von Markenbildung für Selbständige

Markenbildung beginnt mit einer intensiven Auseinandersetzung mit dir und dem Kern deiner Geschäftsidee. Du verlässt dabei die üblichen wirtschaftlichen Überlegungen und begibst dich auf die Suche danach, welchem Zweck dein Unternehmen dienen soll. 

Markenbildung beginnt mit der großen Frage nach dem Warum

Diese wird begleitet mit den Werten, für die dein Unternehmen steht. Und wir sprechen hier von gelebten Werten, die eine Selbstverpflichtung darstellen – keine leeren Phrasen auf eine Blatt Papier. 

Das ist ein sehr emotionaler Prozess, der bei dir und deinen Team (sofern vorhanden) sehr viel Kraft und Motivation freisetzen kann. Du entwickelst dabei eine völlig neue Perspektive auf dein Business, lernst Zusammenhänge besser zu verstehen und findest den roten Faden, der alles verbindet. 

Deine Vorteile daraus sind enorm:
  • Du gewinnst Klarheit über deine Zielgruppe, dein Angebot und die zukünftige Richtung, in die du dein Unternehmen führen willst.
  • Es bildet sich eine Alleinstellung heraus, die dein Business von deinen Wettbewerbern deutlich abhebt und einen echten Mehrwert für deine Kunden darstellt.
  • Und du findest heraus, wo du deine Kunden am besten erreichen und abholen kannst, um sie an dein Angebot heranzuführen.

Dies sind die Ergebnisse, die meine Kunden aus einen 2-tägigen Markenworkshop mitnehmen können. Das zeigt dir, wie schnell du von Markenbildung profitieren kannst.

2. Die mittelfristige Wirkung von Markenbildung für Selbständige

Hast du Klarheit über deinen inneren Markenkern folgt die Umsetzung der Ergebnisse. Diese benötigt natürlich je nach Umfang ein paar Wochen oder Monate Zeit, bis du damit sichtbar nach außen treten kannst. 

Ab diesem Moment wirst du völlig anders wahrgenommen:
  • Dein Auftritt sticht aus der Masse der Anbieter heraus und weckt Emotionen bei deiner Zielgruppe. Das macht dein Angebot wesentlich attraktiver als andere. 
  • Kunden und neue Interessenten stellen fest, dass dahinter ein durchdachtes Konzept steckt und du den ersten positiven Eindruck durch weitere tolle Kundenerlebnisse bestätigst. Das schafft Vertrauen und eine engere Kundenbindung.
  • Und die Qualitätswahrnehmung deines Angebots steigt. Es wird wesentlich leichter, deine Preise durchzusetzen oder auch zu erhöhen. 

3. Die langfristige Wirkung von Markenbildung für Selbständige

Wenn du deine Markenstrategie konsequent weiterführst, werden sich die oben genannten Effekte weiter verstärken. Mit der Zeit spürst du den Effekt des Zinseszins und deine Marke entfaltet eine Sogwirkung: Auch ohne aktive Akquise erhältst du konstant Anfragen. Doch darüber hinaus gibt es noch ein paar weitere Nebenwirkungen, die weniger Beachtung finden. 

Doch ich finde diese langfristigen Effekte umso wertvoller:
  • Es fühlt sich richtig an, was du tust. Du kannst mehr von dem tun, was dir am Herzen liegt und arbeitest mit Menschen, die mit dir auf einer Wellenlänge liegen.
  • In Krisensituationen und Momenten wichtiger Entscheidungen hast du einen Kompass, nach dem du dich richten kannst. Du arbeitest auf ein langfristiges Ziel hin statt immer nur auf die aktuelle Situation zu reagieren.
  • Du erhältst viel Anerkennung für dein Schaffen, findest leicht Unterstützer und wirst als Experte wahrgenommen. Leider musst du manchmal auch Kritik einstecken – doch die kommt von Menschen, mit denen du eh nicht arbeiten wollen würdest. 

Markenbildung für Selbständige:
Fallbeispiel aus der Versicherungsbranche

Ich möchte dir die Wirkung von Markenbildung am Beispiel eines Kunden von mir verdeutlichen. Oliver Tobisch ist Versicherungsmakler für Selbständige. Leider genießen Versicherungsmakler in der öffentlichen Wahrnehmung keinen guten Ruf und die wenigsten Menschen beschäftigen sich gern mit dem trockenen Thema Versicherungen. 

Olivers alter Auftritt hat diese Erwartungshaltung durch eine monochrome Farbigkeit und Schwere sogar noch verstärkt: 

Beispiel: Markenbildung für Selbständige am Beispiel eines Versicherungsmaklers
Der alte Markenauftritt von Oliver Tobisch

Dabei leistet Oliver Großartiges für seine Kunden. Letztlich nimmt er ihnen den Ärger und die fehlende Transparenz bei Versicherungen ein für allemal ab und optimiert regelmäßig deren Portfolio. Diese Leistung haben wir mit der passenden Story glaubwürdig hinterlegt und sein Erscheinungsbild 2018 komplett überarbeitet.

Herausgekommen ist ein einladender Auftritt, der mit jedem Detail seine Botschaft untermauert:

Neuer, einladender Markenauftritt von Oliver Tobisch mit entspannten Motiven am See
Der neue Markenauftritt von Oliver Tobisch: Klarheit, Ruhe und Selbstoptimierung visuell umgesetzt

Der Aufwand hat sich gelohnt: Bis 2018 hat Oliver ein externes Call-Center engagiert, das für ihn Neukundentermine zu relativ hohen Kosten an Land gezogen hat. Mit seinem neuen Markenauftritt hat er im vergangenen Jahr so viele Empfehlungen und neue Aufträge an Land gezogen, dass er das teure Call-Center komplett eingestellt hat. 2019 sein bisher mit Abstand erfolgreichstes Geschäftsjahr, obwohl er den neuen Auftritt bisher lediglich seinen bestehenden Kunden und Kontakten vorgestellt hat.

Das sind außergewöhnliche Ergebnisse, die nicht allein auf das neue Corporate Design zurückzuführen sind. Doch das Investment in die eigene Markenbildung hat sich für Oliver innerhalb sehr kurzer Zeit auf vielfältige Weise bezahlt gemacht:

Ich fühle mich sauwohl mit der neuen Homepage und Unterlagen. Mein Auftritt spiegelt mich jetzt zu 100% wieder (…). Ich werde so viel besser wahrgenommen und hebe mich extrem von der Masse ab. 

Oliver Tobisch

Lust, mehr aus deiner Marke zu machen?

Dann habe ich noch ein besonderes Angebot für dich! Aktuell ist die Anmeldung für meine Markenakademie wieder geöffnet. Am 18. Mai starten wir mit einer ausgewählten Gruppe von maximal 20 Selbständigen, die mehr als nur Durchschnitt wollen. Im Kurs findest du deine einzigartige Positionierung und lernst Marketing mit Anziehungskraft zu betreiben.

Die Anmeldung für die Markenakademie endet am 15. Mai!

Jeder Selbständige kann seine individuelle Alleinstellung finden, einzigartigen Mehrwert schaffen und großartige Kunden anziehen. Das ist es, was eine Marke ausmacht. Entdecke, was in dir steckt und sei dabei!

Ich freue mich auf dich!

Lass uns die Welt verändern!

Unterschrift Matthias Barth

Dein Matthias Barth
Markenentwickler & Designer

Vorheriger Beitrag
Branding oder Sales? Was in welcher Unternehmensphase wichtig ist
Nächster Beitrag
Wie Selbständige mit der gleichen Leistung mehr verdienen – Teil 1

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Errichte dein Fundament:
Hol dir meinen kostenlosen Video-Kurs

In 3 Videos zeige ich dir, wie deine Marke einzigartig wird. Melde dich kostenlos an!

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Bierdeckel Businessplan

Der Bierdeckel Businessplan®

Schärfe deine Positionierung mit dem kleinsten Businessplan der Welt. Dazu gibt es jede Woche neue Tipps, die deine Marke voranbringen. 

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Branding mit Video– Live Webinar –

Branding mit Video
– Live Webinar –

am 23. April um 11 Uhr


Bitte melde dich bitte mit deinem Vornamen und deiner E-Mail-Adresse für das Webinar an. Mit der Anmeldung erhältst du auch meinen Newsletter mit Tipps für deine Marke – unverbindlich und natürlich nur solange du möchtest.

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Marken Mindset Webinar am 17.9.

Entwickle dein Marken-Mindset:

Mehr (Selbst-) Wert für dein Business

*** Kostenloses Webinar am 17. September um 19 Uhr ***


Hast du es satt, dich unter Wert zu verkaufen? Dann melde dich für mein Webinar am 17.9. an. Zusammen mit Mentaltrainerin Anicca Vogt zeige ich dir, wie du deinem Business ein einzigartiges Profil verleihst und auf allen Ebenen mehr Wert schaffst.

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Banner From Business To Brand

Kostenloser Kurs für Selbständige

8 kreative Tage – 3 inspirierende Videos – 1 live Webinar
Start ist am 30. April


Bitte melde dich bitte mit deinem Vornamen und deiner E-Mail-Adresse für den Kurs "From Business To Brand" an. Mit der Anmeldung erhältst du auch meinen Newsletter mit Tipps für deine Marke – unverbindlich und natürlich nur solange du möchtest.

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Banner From Business To Brand

Kostenloser Kurs für Selbständige

8 kreative Tage – 3 inspirierende Videos – 1 live Webinar
Melde dich an, um nichts zu verpassen


Bitte melde dich bitte mit deinem Vornamen und deiner E-Mail-Adresse für den Kurs "From Business To Brand" an. Mit der Anmeldung erhältst du auch meinen Newsletter mit Tipps für deine Marke – unverbindlich und natürlich nur solange du möchtest.

Fast geschafft! Eine Bestätigungsmail ist schon zu dir unterwegs!

Pin It on Pinterest

Share This